kruegermedia
Radiowerbung
Bus-Werbung
Internetmaketing
Consulting
Kontakt

Direktkontakt


kruegermedia

HQ Nidderau Telefon:

06187/470 86 25


Office Berlin Telefon:

030/74 69 99 64



Language


Sonderwerbeformen

Sonderwerbeformen
Als Sonderwerbeformen bezeichnet man in der Radiowerbung alle Werbeformen, die nicht im Werbeblock ausgestrahlt werden, sondern eine, wie auch immer geartete, Alleinstellung haben. Dazu gehören genau genommen auch Single Spots, die ja eigentlich klassische Werbespots sind und nur an exponierter Position ausgestrahlt werden. Im allgemeinen handelt es sich aber um Patronate von Programmelementen, wie dem Wetterbericht oder dem Verkehrsservice oder von Berichten zu besonderen Ereignissen, wie Sportevents oder ähnlichem. Auch Infomercials bezeichnet man als Sonderwerbeform.

Sonderwerbeformen eignen sich meist nur zur Nennung eine Firmennamens oder Slogans, da in den meisten Bundesländern nur die Firmennennung mit einer qualifizierenden Aussage zugelassen ist.

Wegen der exponierten Ausstrahlung berechnen die Radiostationen meist einen Sonderwerbeformen-Aufschlag von nicht selten 50% und mehr auf die normalen Sekundenpreise.

Der Vorteil von Sonderwerbeformen liegt klar in der exklusiven Alleinstellung und dem Imagetransfer, z.B. durch das Präsentieren der Berichterstattung von den Olympischen Spielen oder der Fußball WM. Auch lassen sich hier Affinitäten zu bestimmten Brachen ableiten, z.B. bei Autohäusern und dem Verkehrssponsoring.

Sonderwerbeformen dienen auch oft der Markenbildung und in jüngerer Zeit zur Kommunikation der Webseite, wobei man hier aber genau zwischen Kosten und Nutzen abwiegen sollte, da dies über Klassische Werbespots meist günstiger möglich ist.